Was wir glauben


 Wir glauben an Gott, von dem in der Bibel die Rede ist.

Wir glauben, dass Gott unser Schöpfer ist.

 Wir glauben an Jesus Christus:
dass er der eingeborene (heißt auch: einziggeborene) Sohn Gottes ist;
dass er gekommen ist, um uns einen Weg zu Gott zu bereiten und zu zeigen;
dass er auf die Erde gekommen ist, um die Konsequenzen unserer Fehler auf sich zu nehmen, wenn wir dieses Geschenk annehmen und an ihn glauben.

 Wir glauben, dass wir Gott durch seinen Geist, nämlich den Heiligen Geist, ganz persönlich erfahren können und dass uns dieser Geist verändern und erneuern kann.




 Wir glauben, dass Gott durch die Bibel zu uns spricht.

 Weil Gott uns besser kennt als wir selbst, da er uns ja geschaffen hat, weiß er auch am besten, was für uns das Beste ist. Wir haben die freie Wahl, uns für ein Leben mit Gott oder für ein Leben ohne Gott zu entscheiden. Da wir nach dem Bilde Gottes geschaffen sind, haben wir diese freie Entscheidungsmöglichkeit. Gott gibt uns Gebote, keine Verbote, das heißt er bietet uns an, nach seinen Geboten zu leben und uns somit gemäß unserem ursprünglichen, von Gott geschaffenen Wesen zu entfalten und darin zu wachsen. Gott sieht unser Inneres, "unser Herz". Das, was wir glauben und wie wir unser Leben ausrichten, hat Konsequenzen. Darauf will uns Gott durch sein Wort und durch seinen Geist hinweisen.